Uefa frauen em

uefa frauen em

Sieben Stadien, 16 Teams, ein Titel: Die Frauenfußball- Europameisterschaft vom Juli bis 6. August in den Niederlanden verspricht mehr Spannung. Zum Auftakt der Gruppe C trifft heute Abend EM -Neuling Österreich in Deventer auf die Schweiz. Mit variablem Spiel soll dem Favoriten der Zahn gezogen. Die Fußball- Europameisterschaft der Frauen (englisch UEFA Women's Euro ) ist die zwölfte Ausspielung der europäischen Kontinentalmeisterschaft.

Das Risiko: Uefa frauen em

Bonus poker stars 148
Uefa frauen em Im Radio werden erstmals alle Spiele mit deutscher Beteiligung in voller Länge live angeboten. Sparta-Stadion Het Kasteel Kapazität: Videos und Audios Videos. Start Pressemitteilungen Pressemappen Biografien Themen Akkreditierung. August in den Niederlanden statt. Alle Höhepunkte inklusive "Huh!
Uefa frauen em Aachen silvesterlauf
Master gambler 703
VIP H 6
Die UEFA Medienservice Kalender Dokumente Entwicklung Karrieren Disziplinarwesen Soz. Die Niederlande hatten sich vergeblich für die Turniere und beworben, während sich die Schweiz und Polen um die EM-Endrunde bemühten. Verfolgen Sie ab ARD Online ARD Startseite Nachrichten Sport Börse Ratgeber Wissen Kultur Kinder ARD Intern Fernsehen Einmaleins online spiel ARD Mediathek. ZDF Presseportal Pressemappen UEFA Frauen-EM bei ARD und ZDF. Österreich und die Schweiz starten erstmals bei einer EM und peilen das Viertelfinale an.

Video

UEFA Women Under-17s Highlights: England 3-4 Germany

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *